Szenische Lesung: Goethe als Liebhaber – in Poesie und Praxis

 

„Des geschaukelten Bettes knarrender Ton“

Goethe als Liebhaber – in Poesie und Praxis

Dargeboten vom Trio Literato: Michael Speckmann, Peter Haagen und Jörn Martens

Textfassung & Regie: Oliver Meyer-Ellendt

Der Abend gibt einen (natürlich nur) literarischen Einblick in einige Liebesabenteuer des Johann Wolfgang von Goethe. In Liebesgedichten und Liebesbriefen, aber auch in überraschend deftig-erotischen Texten wird Goethe als sinnlicher Mensch lebendig.

Gefördert vom Kultursommer Mittelhessen e.V.

Eintritt 10,00 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.